PORTFOLIO & ZUKUNFTSPLÄNE

Produktbeschreibung

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an unserem Produktportfolio. Dieses wird aus einem Frontier CBD Rezeptur-Kit zur Herstellung einer öligen Cannabidiol-Lösung und verschiedenen Blüten und Extrakten bestehen. Wir planen noch dieses Jahr den Eintritt in den Markt mit Produkten, die unter der Marke „Frontier Pharmaceuticals“ erhältlich sein werden. Dadurch, dass Cannabis unter Anlage III des Betäubungsmittelgesetzes fällt, ist es uns rechtlich nicht gestattet, öffentlich Hinweise oder tiefergehende Informationen zu unseren Produkten zu geben oder unsere Produkte durch Werbemaßnahmen zu vermarkten.

Zudem sind wir nicht befugt, nähere Produktinformationen oder -beschreibungen wie zum Beispiel Bilder oder Abbildungen zu veröffentlichen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Fachpersonal wie Ärzt*innen oder Apotheker*innen beraten wir jedoch gerne umfassend zu unseren Produkten via Mail an info@frontierpharmaceuticals.de oder telefonisch unter +49 (0)30 50 56 48 88. Hier können wir umgehend Ihre Fragen zu unseren Produkten, Anwendungsgebieten, Wirkungsweisen und Verordnungen beantworten oder Bestellungen in die Wege leiten. Gerne kann unser geschulter Außendienst Sie auch persönlich in Ihrer Praxis oder Apotheke besuchen.

Unsere Produkte und was wir in der Zukunft geplant haben

Events

Unser Unternehmen plant und führt unterschiedliche Veranstaltungskonzepte durch, die auf die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen der Zielgruppen zugeschnitten sind. Hierbei ist es uns besonders wichtig, diese Events innovativ und vor allem kreativ zu gestalten. Zudem setzen wir auf einen regen Austausch und möchten Teilnehmer*innen mit unterschiedlichen Meinungen zusammenbringen, weil wir davon überzeugt sind, dass man alle Argumente beleuchten muss, um auf die besten Lösungen zu stoßen. Im Nachfolgenden sind die verschiedenen Konzepte aufgeführt.

Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne ausführliche Informationen zu unseren Veranstaltungskonzepten zukommen. Alternativ können Sie sich auch über DocCheck einloggen und dort auf nähere Informationen zugreifen.

Beratungsgremium

Fallstudien

Seminare in der Praxis

Marketing-Workshops

Studientreffen

Round-Table mit Ärzten*innen und Apotheker*innen

Satellitensymposien

Pop-Up Kunst-Ausstellungen

Das endocannabinoid system

In dem folgenden Video wird dieses System und seine Funktionen mit visueller Unterstützung erklärt.

Abbildung 1: Die Rolle des Endocannabinoidsystems bei der Signalübertragung an Synapsen im Gehirn

Das Endocannabinoidsystem

Das im menschlichen Körper natürlich vorhandene endogene (= körpereigene) Cannabinoidsystem ist zur Erhaltung des Gleichgewichts von biologischen Prozessen von enormer Bedeutung. Nahezu in jedem Gewebe des menschlichen Körpers ist das Endocannabinoidsystem vertreten und beeinflusst sowohl neuronale Funktionen als auch die Immunabwehr, Entzündungsprozesse und Stoffwechselfunktionen. Im Gehirn wirkt es zum Beispiel der Überaktivität von klassischen Neurotransmittern (= Botenstoffe), wie dem aktivitätsfördernden Glutamat oder dem hemmenden GABA, entgegen (Abbildung 1).

Als Reaktion auf erhöhte neuronale Signalübertragung bildet die postsynaptische Nervenzelle Botenstoffe, die so genannten Endocannabinoide. Die körpereignen Endocannabinoide wirken in einem Feedbackmechanismus hemmend auf die präsynaptische Nervenzelle. Dieser regulatorische Kreislauf wird „retrograder Mechanismus“ genannt und trägt zum Ausgleich neuronaler Aktivität bei.
Die Hauptrezeptoren, welche den Effekt von Cannabinoiden vermitteln, sind die CB1- und CB2- Rezeptoren. Im Verhältnis tritt der CB1-Rezeptor zum Beispiel verstärkt im Gehirn und der CB2-Rezeptor an Zellen des Immunsystems auf.
Ähnlich wie die körpereigenen Cannabinoide wirken die Bestandteile der Cannabispflanze unter anderem an den CB1- und CB2-Rezeptor und interagieren so mit dem natürlich vorkommenden Endocannabinoidsystem. Damit kann Cannabis die natürliche Wiederherstellung des biologischen Gleichgewichtes unterstützen und Krankheitssymptomen wie epileptischen Anfällen entgegenwirken. Zusätzlich kann Cannabis bestehende Therapien unterstützen und durch die weite Verteilung des Endocannabinoidsystems im gesamten Körper zu einer ganzheitlichen Therapie beitragen.

Get in Touch

Frontier Pharmaceuticals GmbH
Belziger Straße 33 | 10823 Berlin

info@frontierpharmaceuticals.de

+49 (0)30 50 56 48 88

Frontier Pharmaceuticals wird eines der führenden medizinischen Cannabis-Unternehmen sein, das sich auf bestimmte Indikationen und seltene Krankheiten konzentriert.

Unser Fokus wird darauf liegen, Ärzt*innen, Apotheker*innen und Patient*innen den Zugang zu neuen Behandlungsmethoden zu ermöglichen. Mit Hilfe unseres geschulten Außendienstes werden wir in der Lage sein medizinische Cannabis-Produkte und Aufklärungsmaterial von höchster Qualität zu vertreiben.

Das Wohl der Patient*innen hat für uns höchste Priorität. Dies spiegelt sich in jeder einzelnen unserer betrieblichen Aktivitäten wider.

Sag Hallo